«Oft sind es die leisen Töne, die vor Freude mein Herz hüpfen lassen.»
– Anonym

aq_block_12

Was ist eine Klangschalen Massage?

Bei der Klangschalenmassage handelt es sich um eine ganzheitliche Entspannungsmethode, bei der Klangschalen auf und neben den bekleideten Körper gelegt werden und durch sanftes Anlschlägeln zum Schwingen gebracht werden. Die feinen Vibrationen und Klänge breiten sich im Körper aus. Haut, Gewebe und Zellen werden massiert, was zu einer wohltuenden Entspannung führt.
Bei der Klangschalenmassage steht das Wohlfühlen und die Stärkung der Gesundheit im Vordergrund. Im Verlauf der Entspannung werden Atmung, Blutdruck, Stoffwechsel und Verdauungssystem günstig beeinflusst.

Die Klangschalenmassage als ganzheitliches Entspannungsangebot hilft nachweislich besser mit Stress umzugehen und sich im und mit dem eigenen Körper wohl zu fühlen. Die Sensibilisierung der Körperwahrnehmung durch regelmässige Klangmassagen ermöglicht es, stressbedingte Körpersignale frühzeitig wahrzunehmen und adäquat darauf zu reagieren. Sie fördert die innere Ruhe, Gelassenheit und Zufriedenheit und erhöht damit auch die Stressresistenz und Lebenszufriedenheit.

Quelle: Peter Hess
aq_block_26

Über mich

Mit der Klangschalenmassage in Berührung kam ich 2016 als ich in einer Wellnesswoche aus Neugier diese Methode ausprobierte. Die positive und entspannende Wirkung hat mich überrascht. 2018 entschloss ich mich, die Ausbildung zur Peter Hess Klangmassagepraktikerin zu machen, um diese Erfahrung weiterzugeben.

Die Verbindung zu Klängen, Geräuschen und Musik geht bis in meine Kindheit zurück. In einem musikalischen Elternhaus aufgewachsen, spielte ich schon früh Blockflöte und später Querflöte.
Nach dem Handelsdiplom kam der Wunsch auf, mich vertieft musikalisch weiterzubilden. Dazumals besuchte ich Kurse in elektronischer Musik und Klangsynthese am Konservatorium Zürich. Anschliessend absolvierte ich das Studium zur Audiodesignerin an der Hochschule für Musik Basel. Dabei spezialisierte ich mich auf Sounddesign für Film. Von dort kommt auch die Liebe zu Geräuschen und Klängen und deren vielfältigen Einsatzbereiche. Sensibilisiert auf den Hörsinn finde ich es immer wieder spannend, was für eine Wirkung die tägliche Klangumgebung auf uns hat.

Mein Wissen und meine Erfahrung in der Arbeit mit Klängen lasse ich auch in die Klangschalenmassage einfliessen. Mit Klängen möchte ich den Menschen ermöglichen zu entspannen, innezuhalten, sich selber wieder wahrzunehmen, gesund zu bleiben oder einfach zu geniessen.

Barbara Katz

• Peter Hess®Klangmassagepraktikerin, Peter Hess Akademie Schweiz
• Mitglied Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V
• Regelmässige Intervision für Klangmassage

aq_block_35

Praxisraum

Die Praxis befindet sich im 3. Stock des unternehmen mitte an der Gerbergasse 30 in Basel.
Vom Haupteingang des unternehmen mitte durchqueren Sie das Café.
Rechts von der Bar befindet sich ein schwarzer Fahrstuhl. Nehmen Sie diesen Fahrstuhl in den 3. Stock. Links um die Ecke befindet sich der Eingang zur mitte³, räume für körper, geist & seele.

aq_block_40
aq_block_42

Preise & Infos

Die Klangmassage dauert 60 Minuten inklusive kurzem Vor- und Nachgespräch.
Preise in CHF – Barzahlung

Bitte bequeme Kleider anziehen und genügend Zeit einplanen. Die Klangmassage kann auch nach der Behandlung noch nachwirken.

Klangmasssage 60 Minuten

CHF100

  • 1 Klangmassage regulärer Preis

Schnupper-Klangmassage 30–40 Min

CHF50

  • 30–40 Min. Einführung in die Klangmassage

10er Abo Klangmassage 60 Min

CHF 900

  • Die 10. Klangmassage erhalten Sie umsonst
aq_block_52

Kontakt und Anfahrt

Praxis

Barbara Katz
Klangmassagepraktikerin
079 241 35 79
info@raumfuerklangundstille.ch

mitte3
räume für körper geist & seele
Gerbergasse 30
4001 Basel

Im unternehmen mitte in Basel

Anfahrt

Mit dem Tram
bis Station «Marktplatz» oder «Barfüsserplatz».

Mit dem Auto
Autobahnausfahrt Basel-Breite Richtung Zentrum. Parkieren im Parkhaus Storchen.

Haben Sie fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Ich freue mich auf ihre Kontaktaufnahme.